es wird nicht geschossen

nach 30 jahren

krieg und tot

ruhen die waffen in einem land.

fern von hier

 

jene

die auf der seite der sjeger  stehen

feiern

den sieg des volkes

doch ich kann nicht mitfeiern

da ich die bilder der  flucht

da ich das morden

da ich das quälen von menschen durch den jetzigen sieger

nicht vergessen kannn

jene

die meinten der Verlierer

sei zwar ein diktator geweasen

aber wenigsten ein kapitalistischer

ich kann ihre trauer verstehn

mag aber nicht mittrauern

 

ich weiß nicht was wird.

weiß nicht einmal was wirklich war

 

weiß nur das weniger menschen getötet werden jetzt

endlich

Copyright by Lutz-Rüdiger Busse